Filmklassiker

The African Queen Filmbewertung: 5 von 5 Sternen

African Queen

  • Abenteuer, Komödie
  • USA 1951
  • IFD/Romulus-Horizon
  • R: John Huston
  • D: Katharine Hepburn, Humphrey Bogart, Robert Morley, Peter Bull, Theodore Bikel, Walter Gotell.
  • DB: James Agee
  • V: (R) C.S. Forester
  • K: Jack Cardiff
  • M: Allan Gray
  • 103 Minuten / Farbe (Technicolor)

Afrika 1914. Bei einem Überfall der Deutschen verliert die altjüngferliche, spröde Rose (Katharine Hepburn) ihren Bruder, den Missionar Samuel Sayer (Robert Morley). Der trinkfreudige Abenteurer Charlie Allnut (Humphrey Bogart) nimmt sie mit auf seinen altersschwachen Flußdampfer African Queen. Trotz unterschiedlicher Lebensauffassungen kommen sich die beiden näher. Rose vernichtet Charlie's Alkoholvorräte und überredet ihn, gemeinsam das deutsche Kanonenboot Louisa zu versenken, welches den englischen Truppen den Vormarsch verwehrt. Sie befestigen selbstgebastelte Torpedos an der African Queen. Das Schiff kentert jedoch in einem Sturm, Charlie und Rose werden als Saboteure von den Deutschen gefangengenommen und zum Tode verurteilt. Um Zeit zu gewinnen, lassen die beiden sich von dem feindlichen Kapitän trauen. Das Wrack der African Queen rammt die Louisa, die Torpedos explodieren und die Louisa versinkt. Charlie und Rose können sich retten.

Oscar® 1951

  • Hauptdarsteller (H. Bogart)

Zuletzt geändert am 03.05.2009

Google+ Email
Facebook Twitter! Google+ Instagram Pinterest LinkedIn Xing