Navigation

Erfindungen und Entdeckungen

Chronik der Erfindungen und Entdeckungen 1701-1901

WannWasWer / Wo
1704-1709PlanetariumGeorge Graham, England
1709Eisenverhüttung mit KoksAbraham Darby, England
1712Atmosphärische DampfmaschineThomas Newcomen, England
1718MaschinengewehrJames Puckle, England
1726BlutdruckStephen Hales, England
1731OktantJohn Hadley, England / Thomas Godfrey, Amerika
1735Klassifikation der Flora
(binäre Nomenklatur)
Carl von Linné, Schweden
1742Celsius-SkalaAnders Celsius, Schweden
1750MilchstraßeThomas Wright, England; Immanuel Kant, Deutschland
1752BlitzableiterBenjamin Franklin, Nordamerika
1757SextantJohn Campbell, England
1759SchiffschronometerJohn Harrison, England
1760Pathologische AnatomieGiovanni Battista Morgagni, Italien
1765Niederdruck-DampfmaschineJames Watt, Schottland
1769DampfwagenNicolaus Cugnot, Frankreich
1769Spinnmaschine mit WasserkraftantriebJames Hargreaves, Richard Arkwright, England
um 1770Künstliches GebissAlexis Duchateau, Frankreich
1775HygrometerHorace de Saussure, Schweiz
1783FallschirmLouis-Sebastian Lenormand, Frankreich
1783HeißluftballonJoseph Michel und Etienne Jaques de Montgolfier, Frankreich; Joseph Gay-Lussac und Jean-Baptiste Biot, Frankreich
1785Mechanischer WebstuhlEdmund Cartwright, England
1791Galvanischer StromLuigi Galvani, Italien
1791-1795Metrisches SystemFrankreich
1792KrankenwagenDominique-Jean Larrey, Frankreich
1796SchutzimpfungEdward Jenner, England
1796Hydraulische PresseJoseph Bramah, England
1798LithographieAlois Senefelder, Deutschland
1798Schwarze LöcherPierre Simon Marquis de Laplace, Frankreich
1799BatterieAlessandro Volta, Italien
1800Hochdruck-DampfmaschineRichard Trevithick, England
1801Ultraviolettes LichtJohann Wilhelm Ritter, Deutschland
1801Leitfossilien
(Erdzeitalterbestimmung)
William Smith, England
1802GasherdZachäus Andreas Winzler
1803SchienenlokomotiveRichard Trevithick, England
1807GaslaterneEngland
1808Elektrisches LichtHumphrey Davy, England
1809AerodynamikSir George Cayley, England
1811KonservendosenNicolas Appert, Frankreich
1814SpektroskopJoseph von Fraunhofer, Deutschland
1816StethoskopRené Laennec, Frankreich
1817Laufrad (Velociped)Karl Freiherr Drais von Sauerbronn, Deutschland
1818RevolverElisha Collier, Artemis Wheeler, Amerika
1821ElektromotorMichael Faraday, England
1822DinosaurierGideon Algeron Mantell, England
1825ElektromagnetWilliam Sturgeon, England
1826SchiffsschraubeJoseph Ressel, Österreich
1827Ohmsches Gesetz
(Stromstärke, Widerstand, Spannung)
Georg Simon Ohm, Deutschland
1827PhotographieJoseph-Nicéphore Niépce, Louis Daguerre, Frankreich
1827DifferentialgetriebeOnésiphore Pecqueur, Frankreich
1829SchreibmaschineWilliam Austin Burt, Amerika (siehe auch: 1873 - C.L. Sholes)
1829NähmaschineB. Thimonier (Frankreich), Walter Hunt (Amerika), Elias Howe (Amerika), Isaac Singer (England)
1831Dynamo
Transformator
Michael Faraday, England
1833Schreibtelegraf
Morse-Alphabet
Wilhelm Eduard Weber, Carl Friedrich Gauß, Deutschland; Samuel Finley Breese Morse, Amerika
1835RelaisJoseph Henry
1836Faradayscher KäfigMichael Faraday, England
1837Elektrischer TelegraphWilliam Cooke und Charles Wheatstone, England
1839Photographisches NegativWilliam Fox Talbot, England
1839FahrradKirkpatrick Macmillan, Schottland
1840BriefmarkeJames Chalmes, Rowland Hill, Schottland/England
1843NervensystemEmil Heinrich DuBois-Reymond, Deutschland
1844EvolutionstheorieCharles Darwin, England
1844NarkoseHorace Wells, Amerika
1846SaxophonAntoine (Adolphe) Sax, Belgien
1846-1847BogenlampeW.E. Staite
1846NitroglyzerinAscanio Sobreo, Italien
1845LuftreifenR.W. Thomson, verbessert 1888 durch John Boyd Dunlop
1850Internationales UnterseekabelJacob u. John Brett, Großbritannien
1850Sicherheits-ZündhölzerJohan Edvard Lunström, Schweden
1851AugenspiegelHermann von Helmholtz, Deutschland
1852LuftschiffHenri Giffard, Frankreich
1853InjektionsspritzeCharles Pravaz, Frankreich
1853(Flug-) GleiterGeorge Cayley, England
1854ParaffinAbraham Gesner (Amerika), James Young, (Großbritannien)
1854VakuumröhreJulius Plücker, Heinrich Geißler, Deutschland
1854GlühlampeHeinrich Goebel ?, Deutschl. / Amerika
siehe: Heinrich Goebel in der Wikipedia
1854Joule-Thomson-Effekt (Verflüssigung von Sauerstoff)William Thomson Lord Kelvin, James Prescott Joule
1854erste FernsprechverbindungAntonio Meucci1, Italien/Amerika
1855DrucktelegraphDavid Hughes, Amerika
1855DosenöffnerRobert Yeates, England
1855BunsenbrennerRobert Bunsen, Deutschland
1856AnilinfarbenWilliam Perkin, England
1856Stahlerzeugung

Pasteurisieren
Henry Bessemer, England
Louis Pasteur, Frankreich
1857VererbungslehreGregor Johann Mendel, Österreich
1858LochstreifenCharles Wheatstone
1859AkkumulatorGaton Planté, Frankreich
1859KühlschrankFerdinand Carré, Frankreich
1859SpektralanalyseRobert Wilhelm Bunsen, Gustav Robert Kirchhoff, Deutschland
1859VerbrennungsmotorEtienne Lenoir (Frankreich), entscheid. Verbesserung 1878 durch Nikolaus August Otto (Deutschland)
1860LinoleumFrederick Walton, England
1861FarbphotographieJames C. Maxwell, Schottland
1861Gerät zur Schallfernübertragung
(Fernsprecher)
Johann Philipp Reis, Deutschland
1862PlastikAlexander Parkes, Großbritannien (Parkesin), John Wesley, Amerika (Zelluloid)
1862»Keimtheorie der Krankheiten« (ansteck. Krankh. werden d. Mikroorganismen verurs.)Louis Pasteur, Frankreich
1863UntergrundbahnLondon
1865Rotationsdruckan verschiedenen Orten, der 'Philadelphia Enquirer' ist die erste damit herausgeg. Zeitung
1865Antiseptische ChirurgieJoseph Lister,
1865-1867Dynamit
Sprengzünder
Alfred Nobel, Schweden
1866TrockenbatterieGeorges Leclanché, Frankreich
1866TorpedoRobert Whitehead
1867StahlbetonJoseph Monier, Frankreich
1867-1868Stacheldraht?
Joseph F. Glidden, Amerika, begann 1874 die Massenproduktion
1869PeriodensystemDmitrij Iwanowitsch Mendelejew, Russland; Julius Lothar Meyer, Deutschland
1871Photographische TrockenplattenRichard Leach Maddox, England
1871MargarineHippolyte Mège-Mouriés, Frankreich
1872KaugummiThomas Adams, Amerika
1872BakteriologieFerdinand Julius Cohn, Deutschland
1873Kontraktionstheorie
(Globale Tektonik)
James Dwight Dana, Amerika; Eduard Suess, Österreich
1873SchreibmaschineChristopher Latham Sholes, Amerika
1876TelephonAlexander Graham Bell1, Amerika
1876OttomotorNikolaus August Otto, Deutschland
1877PhonographThomas Alva Edison, Amerika
1878MikrophonDavid Hughes, Amerika
1879ImpfstoffeLouis Pasteur, Frankreich
1879RegistrierkasseJames Ritty, Amerika
1879Elektrische GlühlampeThomas Alva Edison, Amerika
1879Elektrischer ZugDeutschland
1880SeismographJohn Milne, Großbritannien
1880MalariaerregerCharles Louis Alphonse Laveran, Frankreich
1881Städtisches WasserkraftwerkEngland
1881StraßenbahnWerner von Siemens, Deutschland
1881StereophonieClement Ader, Frankreich
1884LinotypemaschineOttmar Mergenthaler, Deutschland
1884FüllfederhalterLewis Edson Waterman, Amerika
1884DampfturbineCharles Parsons, England
1884BenzinmotorGottlieb Daimler, Deutschland
1884WolkenkratzerNordamerika
1885Sicherheits-FahrradJ.K. Starley
1885MotorradGottlieb Daimler
1885/1886Automobil (Dreirad)
Kutsche m. Benzinmotor
Carl Friedrich Benz
Gottlieb Wilhelm Daimler, Wilhelm Maybach
1886Coca-Cola™John Pemberton, Amerika
1886LochkartenHermann Hollerith, Amerika
1887GrammophonEmile Berliner, Amerika; Thomas Alva Edison, Amerika
1889MünzfernsprecherWilliam Gray, Amerika
1891HanggleiterOtto Lilienthal, Deutschland
1891ElektroherdCarpenter Electric Company, USA
1892DieselmotorRudolph Diesel
1893Automatische HandfeuerwaffeHugo Borchardt, Deutschland
1893Kinetoskop, perforierter Zelluloidfilm, Filmformat »35 mm«Thomas Alva Edison, Amerika
1895Drahtlose TelegraphieGuglielmo Marconi, Italien
1895CinematographAuguste Lumière, Louis Lumière, Frankreich
1895RöntgenstrahlenWilhelm Conrad Röntgen, Deutschland
1895BlutdruckmesserScipione Riva-Rocci
1895Luftbereifung für WagenAndré u. Edouard Michelin
1896TaxiDeutschland
1897Psychoanalyse, Ödipuskomplex, TraumdeutungSigmund Freud, Österreich
1896-1898RadioaktivitätAntoine Henri Becquerel, Frankreich; Marie und Pierre Curie, Frankreich
1897AspirinFelix Hoffmann, Hermann Drieser, Deutschland
1897KathodenstrahlröhreFerdinand Braun, Deutschland
1897Jenaer Glas (Hitzebeständiges und chemisch resistentes Borsilikatglas)Otto Schott, Deutschland
1898VirenMartinus Willem Beijerinck, Holland
1900ZeppelinGraf Ferdinand von Zeppelin, Deutschland
1900BlutgruppenKarl Landsteiner, Österreich
1900TonfilmLéon Gaumont, Frankreich

Zum Sortieren auf die Kopfzeile der Tabelle klicken

zum Seitenanfang

1: Im Jahr 2002 wird Antonio Meucci vom Kongress der USA zum Erfinder und ersten Patentinhaber des Telefons erklärt, Alexander Graham Bell zum Betrüger.

Zuletzt geändert am 25.01.2014

Top
Teilen